X
Döinghaus
cutting and more GmbH
Tel.:
+49 (0) 5258 / 21 07 - 0
E-Mail:
salescuttingandmore.de

Die Ultraschall-Technik

Ultraschall bezeichnet Schallwellen, die sich mit einer Frequenz von 16.000 Hz oder mehr bewegen. Die Einheit Hz beschreibt dabei die Anzahl der Schwingungen in einer Sekunde. Im Produktionsablauf wird das Ultraschallmesser von einer Schallwelle durchströmt und in eine mechanische Schwingung – eine spürbare Vibration - übersetzt. Es schwingt je nach Frequenz 20.000-, 30.000- oder 35.000-mal pro Sekunde (20, 30 oder mehr kHz), was zu einer minimalen Oberflächenreibung zwischen Produkt und Ultraschallmesser führt. So ist ein druckfreies Schneiden von Produkten möglich und eine Verformung minimiert.

doeinghaus_cutting_and_more_technologie__3

Der Einsatz der Ultraschalltechnologie ist geeignet zum Schneiden von weichen, cremigen, klebrigen und Mehrschichtprodukten sowie von frischen und gefrorenen Erzeugnissen. 

Die Mitarbeiter von Döinghaus cutting and more prüfen genau, wie sich die Produkte, in der jeweiligen individuellen Zusammensetzung, beim Ultraschallschneiden verhalten und stellen danach die Schneideinheiten optimal für ein.

Mit Ultraschall geschnittene Produkte überzeugen durch einen glatten und sauberen Schnitt sowie durch eine einwandfreie Produktoberfläche.

nach obenzurück zur ÜbersichtTechnologie